Begriffe - G

Glühen

Wärmebehandlung, bestehend aus Erwärmen auf eine bestimmte Temperatur, Halten und Abkühlen unter solchen Bedingungen, dass der Zustand des Werkstoffes bei Raumtemperatur dem Gleichgewichtszustand näher ist. Da diese Definition sehr allgemein ist, empfiehlt es sich, den Zweck genauer zu bezeichnen (z. B. Grobkornglühen).

Grobkornglühen (Hochglühen)

Glühen bei einer Temperatur meist beträchtlich oberhalb AC3 mit dem zweckentsprechendem Abkühlen, um eingrobes Korn zu erzielen..