Begriffe - P

Patentieren

Wärmebehandlung von Draht oder Band, bestehend aus Austenitisieren und anschließendem geeignetem Abkühlen, um ein für das nachfolgende Ziehen oder Ziehwalzen günstiges Gefüge zu erhalten. Man unterscheidet zwischen Durchlaufpatentieren und Tauchpatentieren.

Perlitisieren

Isothermisches Umwandeln, bestehend aus Austenitisieren, anschließendem Abkühlen auf eine Temperatur in der Perlitstufe und Halten, sodass sich der Austenit vollständig in Perlit/Ferrit oder Perlit/Zementit umwandelt. Der Ausdruck Isothermglühen kennzeichnet diese Behandlung nicht zutreffend und sollte deshalb hierfür nicht mehr verwendet werden.