Über HSN

Die Firma Härteservice Gebr. Naumann wurde im Jahre 1998 von den Brüdern Rudolf und Andreas Naumann im Sohler Weg in Neuwied gegründet. Derzeit sind 13 Mitarbeiter bei uns beschäftigt.

Als Dienstleister und Lohnhärterei im Bereich der Wärmebehandlung betreiben wir unterschiedlichste Wärmebehandlungsanlagen zur Veredelung von Bauteilen, vor allem von Metallteilen, insbesondere aus Eisen- und Nichteisenbasisbauwerkstoffen.

Zudem behandeln wir Oberflächen durch verschiedene Strahlungsmaterialien und sind Spezialist für die Reinigung und Sanierung von Biomasse-Kraftwerken.

Aktuell sind wir für rund 400 Kunden tätig, die vorwiegend in den Bereichen der Motoren- und Getriebebau, Automobilzulieferung, Werkzeug- und Formenbau und im allgemeinen Maschinenbau tätig sind. Ihnen stehen wir auch im Bereich technische Beratung zur Seite. In unserem Labor ist die Durchführung von umfangreichen Untersuchungen möglich.

In den letzten Jahren wurde unsere Anlagenkapazität umfangreich erweitert und modernisiert, um noch besser auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden eingehen und unsere Arbeit zur absoluten Zufriedenheit durchführen zu können.

Firmengeschichte

1998 Gründung des Unternehmens als eine reine Salzhärterei

1999 Gründung eines zweiten Unternehmens der Oberflächenveredelung Naumann GmbH, das sich mit dem Phosphatieren und Beizen von Edelstahl sowie dem chemischen Entrosten, Glasperlstrahlen und Polieren von Metall beschäftigt

2001 Erweiterung des Wärmebehandlungsangebots durch Inbetriebnahme einer kleinen HF-Induktionshärteanlage

2002 Erweiterung des Wärmebehandlungsangebots durch Inbetriebnahme einer Mehrzweckretorten-Ofenanlage

2003 Einführung der DIN EN ISO 9001:2000

2004 Anbau einer Produktionshalle von ca. 720 m²

2004 Anbau eines Verwaltungstrakts mit Sozialräumen von ca. 400 m²

2005 Brünieranlage in Betrieb genommen

2006 Inbetriebnahme eines Vakuumofens

2006 Gründung der Firma Elektrotechnik RENA GmbH

2007 Anschaffung einer MF-Induktionshärteanlage

2009 Aufbau des Dienstleistungszweiges Trockeneisstrahlen mit eigener Trockeneisproduktion

2010 Neuzertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008