Begriffe - H

Härtbarkeit

Fähigkeit eines Stahles, nach Austenitisieren in Martensit und/oder Bainit umzuwandeln.

Härten

Wärmebehandlung, bestehend aus Austenitisieren und Abkühlen unter solchen Bedingungen, dass eine Härtezunahme durch mehr oder weniger vollständige Umwandlung des Austenits in Martensit und gegebenenfalls Bainit erfolgt.

Härtetemperatur

Temperatur, von der ein Werkstück bei einem Härten abgekühlt wird.

Haltedauer

Zeitspanne vom Beginn bis zum Ende eines Haltens auf Temperatur (Haltetemperatur).

Halten

Aufrechterhalten der gleichen Temperatur über den Querschnitt eines Werkstückes.